Pinocchio
Quelle : Pixabay

„Fake news“ – Wahrheit oder Manipulation?

Heutzutage wird es immer schwieriger den Unterschied zwischen Wahrheit und „Fake News“ zu machen. Demnach ist es wichtig zu lernen, den Unterschied zu erkennen.

03/02/2020

Irgendwann ist jeder schon einmal mit einer falschen Information konfrontiert worden. Titel wie „Entdeckung eines tödlichen Insekts aus Asien in einem Garten in Luxemburg“ oder „Vom Roten Kreuz gesammelte Kleidung von Migranten weggeworfen“ mischen sich unter echte Neuigkeiten.

Das Phänomen der „Fake News“ ist nicht neu, aber aktueller denn je. Was sich, verglichen zu früher, vor allem verändert hat, sind die schnelle Verbreitung und die enorme Reichweite der „Fake News“. Dies ist dank des Internets und vor allem der sozialen Netzwerke möglich.

Wozu dienen „Fake News“?

Falsche Informationen werden erstellt und absichtlich verbreitet, um Meinungen zu beeinflussen und zu manipulieren. Sie spielen mit den Emotionen und den Ängsten der Menschen. Zudem werden falsche Nachrichten in Umlauf gebracht, um Streit und Verwirrung hervorzurufen.

„Fake News“ = vor allem Text?

Falsche Infos existieren nicht nur als geschriebener Text. Häufig sind Fotos und Videos ebenso manipuliert. Mit Hilfe moderner Bildbearbeitungstechniken können Fotos leicht verfälscht werden.

Um die Echtheit eines Fotos zu überprüfen, gibt es Webseiten, die eine Bilder-Rückwärtssuche anbieten, wie tineye.com oder images.googles.com. Es reicht, das Foto hochzuladen oder die Bildadresse (Link) einzufügen, um eine Suche zu starten. Identische und ähnliche Bilder werden dann angezeigt.

Falsche Infos aufdecken

Eines der Probleme mit „Fake News“ ist die Schwierigkeit, sie von echten Nachrichten zu unterscheiden. Falsche Infos ähneln oft echten Infos, da so ihre Glaubwürdigkeit erhöht wird. Wie also überprüfen, ob eine Info wahr oder falsch ist?

Überprüfe die Quellen
  • Wer ist für den Inhalt verantwortlich?
  • Handelt es sich dabei um eine Werbeagentur, eine politische Partei oder ein anerkanntes Presseorgan?
  • Wo und in welcher Form wurde die Information veröffentlicht?
  • Hast du die Info aus den Nachrichten, den sozialen Medien, von einem Blog oder einem Wiki?
Überprüfe die Fakten
  • Wird die Information von mehreren Quellen aufgegriffen?
  • Ist die Neuigkeit noch aktuell?
Überprüfe die Werbung
  • Gibt es auf der Seite viel Werbung?
  • Unterscheidet sich die Werbung klar vom Informationsinhalt?

Die folgenden Sites helfen dir dabei, zwischen Lüge und Wahrheit zu unterscheiden:

War dieser Artikel nützlich ?

Andere Artikel