Caddie qui contient une boite
Quelle : Pixabay

Dein Konsum: kontrolliert und verantwortungsvoll

Wir sind alle Konsumenten und der Konsum gehört zum alltäglichen Leben! Allerdings ist dieser nicht immer bei jedem ausgewogen.

07/02/2020

Du hast manchmal den Eindruck, zu viel oder wahllos zu konsumieren? Ab und zu solltest du dein Kaufverhalten überdenken, um verantwortungsvoller und kontrollierter einzukaufen.

Kontrollierter Konsum

Wem ist es noch nicht passiert, dass er etwas gekauft hat, das er nicht wirklich benötigte? Wir alle konsumieren, aber es ist wichtig aufzupassen, nicht zu viel zu verbrauchen, um nicht unser ganzes Geld zu verschwenden.

Versuche von nun an, zum Beispiel vor dem Shoppen, diese kleinen Tricks zu beachten:

  • Vermeide spontane Einkäufe oder lege ein Budget fest.
  • Stelle dir folgende Frage: „Benötige ich dies tatsächlich?“
  • Werfe einen Blick in deinen Kleiderschrank.
  • Kaufe Produkte im Sonderangebot.
  • Bevorzuge Barzahlung.

Verantwortungsvoller Konsum

Dein Konsum kann kontrolliert sein, aber es ist auch wichtig, auf verantwortungsvolle Art zu konsumieren. Es geht dabei darum, die Auswirkungen zu ermessen, die deine Einkäufe auf die Umwelt haben. Wenn du weniger und gemäßigt konsumierst, trägst du bereits zum Umweltschutz bei.

Du kannst dich bei Organisationen wie World Wide Fund for Nature und Transfair über die Umweltfolgen eures Kaufverhaltens informieren.

Deine Rechte als Konsument

Als Käufer hast du Rechte, die du im Problemfall geltend machen kannst. Wenn du zum Beispiel mit einem Produkt unzufrieden bist, kannst du dich beschweren. So kannst du entschädigt werden oder das Produkt ersetzt bekommen.

Bei einem Problem mit einem Einkauf, kannst du dich beim Centre européen des consommateurs und beim Médiateur de la Consommation informieren.

Hilfe bekommst du ebenfalls bei der Union Luxembourgeoise des Consommateurs.

War dieser Artikel nützlich ?

Andere Artikel