Clavier avec un bouton qui montre un caddie
Quelle : Pixabay

Sicher einkaufen im Netz

Das Web vereinfacht uns das Leben! Dies gilt auch für das Einkaufen im Netz, das zunehmend zur gängigen Praktik wird. Viele Leute bevorzugen den Einkauf übers Internet, allerdings muss man sich vor Kauffallen hüten.

07/02/2020

Online-Kauf ist weit verbreitet, auch unter Jugendlichen. In Luxemburg sind 77 % der Jugendlichen zwischen 16 und 24 Jahren Online-Käufer (STATEC 2016).

Heutzutage gibt es die Möglichkeit, vieles übers Internet zu kaufen, seien es Kleider, Musik oder Reisen, fast alles ist möglich. Aber wie sicher sind Online-Einkäufe eigentlich?

Es kaufen so viele Leute online, dass allein diese Tatsache für viele ein Zeichen von Sicherheit ist. Trotzdem sollte man auf Abzocken achten. E-Shopping ist sehr praktisch und einfach zu bedienen, allerdings gibt es Risiken, denen ihr begegnen könnt.

Ratschläge beim Online-Kauf

Informiere dich über das Produkt bzw. den Anbieter!

  • Lese die Kommentare von anderen Käufern.
  • Überprüfe, ob hinter dem virtuellen Verkäufer eine echte Firma existiert und ob sie über eine Anschrift verfügt.
  • Informiere dich über die Kauf- und Rückgabebedingungen. Diese müssen transparent und verständlich sein.
  • Kontrolliere, ob die Firma über eine gültige Umsatzsteuer-Identifikationsnummer verfügt (numerotva.org).

Sicher bezahlen

  • Bezahle nicht im Voraus per Überweisung, sondern bevorzuge zum Beispiel Kartenzahlung oder PayPal.
  • Zahle nicht über spezialisierte Unternehmen für Online-Überweisungen.
  • Kontrolliere, ob die Webseite eine sichere Verbindung hat (z.B.: https://).
  • Erstelle ein sicheres Passwort. Hier kannst du die Sicherheit deines Passwortes überprüfen.
  • Logge dich nach einem Einkauf aus Webseiten aus, um zu vermeiden, gehackt zu werden

Fragwürdige Angebote

  • Misstraue stark reduzierten Angeboten.
  • Vorsicht bei Angeboten, die es dir erlauben, eine Dienstleistung einen Monat lang zu einem attraktiven Preis zu testen. Auf sie folgt häufig automatisch ein Abo.
  • Vorsicht bei In-App-Käufen: das Herunterladen einer App kann zunächst gratis sein. Im Anschluss können jedoch Kosten anfallen, um z.B. zusätzliche Leben in einem Spiel zu erhalten.
  • Überprüfe, ob deine Einkäufe versteckte Kosten mit sich bringen (z.B.: Zoll- und Versandkosten).

Wenn du dich ausführlicher über Online-Shopping und Betrüge erkundigen willst, kannst du dich an Bee Secure (Tel.: 8002-1234) wenden.

Wenn eine Webseite das Europäische Zertifizierungslabel von Trusted Shops hat, weisst du, dass sie kontrolliert ist und deren Qualitätskriterien erfüllt.

Wenn beim Einkauf mit deiner EC- oder Kreditkarte Probleme auftreten oder du diese verlierst, kontaktiere das Unternehmen Six Payment Services (Tel.: +352 3 55 66 222).

War dieser Artikel nützlich ?

Andere Artikel