Frau mit Hand am Ohr, sie hört zu
Quelle : iStock

Du bist nicht allein!

Die Beratungsstellen sind weiterhin für dich da

09/04/2020

Du machst dir Sorgen? Und stellst dir viele Fragen? Dir geht’s gerade nicht besonders gut? Oder brauchst du gar eine dringende Information?

In dieser besonderen Zeit bleiben die Beratungsstellen für dich auf. Einige befassen sich eher mit allgemeinen Fragen, andere sind auf eine Thematik spezialisiert. Die Gespräche und Beratungen werden garantiert vertraulich behandelt, das heißt, dass auch Telefonberatungen unter vier “Augen” bleiben. Zögere also nicht die zuständigen Stellen zu kontaktieren, vor allem wenn du niemanden zum Reden hast.

Allgemeine Informationen

Mo – Fr 9:00 – 17:00

Tel. 29293-200

Jugendinfo auf Facebook

Jugendinfo auf Instagram

info@jugendinfo.lu

 

Mo, Mi, Fr: 17:00 – 22:00, Di und Do: 14:00 – 22:00 und Sa 14:00 – 20:00

Tel. 116 111

KJT auf Facebook

KJT auf Instagram

Email

Psychologische Hilfe und Informationen

Tel. und WhatsApp 621 533 -970, -971 oder -974, 8:00 – 12:00 und 13:00 -17:00

CePAS auf Facebook

CePas auf Instagram

info@cepas.public.lu

@cepasluxembourg auf Facebook

Mo – Fr 10:00 – 12:30 und 13:30 – 16:00

Tel. 493029

D’Ligue auf Facebook

Mo – So 11:00 – 23:00 und Fr – Sa Nachtschicht 23:00 – 3:00

Sos Détresse auf Facebook

info@sosdetresse.lu

Beratung über Sexualität und Gefühle

Planning Familial

Planning Familial auf Facebook

  • Beratungsstelle Luxemburg

Tel. 48 59 76

Info@planning.lu

  • Beratungsstelle Esch/Alzette

Tel. 54 51 51

esch@planning.lu

  • Beratungsstelle Ettelbruck

Tel. 81 87 87

ettelbruck@planning.lu

Beratung bei Suchtproblemen und Informationen über Drogen und Alkohol

  • FroNo (Centre National de Prévention des Addictions – CNAPA)

Tel. 49 77 77 55

frono@cnapa.lu

CNAPA sur Facebook

 

Mo – Fr 9:00 – 13:00

Tel. 49 10 40 1

Jugend an Drogenhëllef sur Facebook

consultation@jdh.lu

Consultations sur l’addiction en ligne

 

Mo – Fr 9:00 – 16:00

Tel. 48 93 48

impuls@s-j.lu

Solidarité Jeunes sur Facebook

Beratung bei häuslicher Gewalt

Tel. 26 48 18 62

organisation@fed.lu

 

Tel. 26 48 20 50

organisation@fed.lu

 

Tel. 51 72 72 89 Mo – Fr 9 – 12:00 Uhr

alternatives@profamilia.lu

 

  • Infomann: Beratungen für Jungs und Männer

Tel. 274 965

Beratung bei Spielsucht und übermässigem Internetkonsum

lu – ve 10h00 – 16h00

tél. 26 48 00 38

info@ausgespillt.lu

Informationen zu HIV und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten

Mo – Fr 8- 13:00, 14 – 17:00 Uhr

Tel. 27 55 45 00

hivberodung@croix-rouge.lu

Psychologische Hilfe bei Trauer

Tel. und Skype 26 00 37 1 Mo-Fr 8-17:00 Uhr

Omega 90 sur Facebook

info@omega90.lu

Die Coronavirus Hotline 8002 8080 beantwortet Fragen zum Thema Coronavirus und bietet auch psychologische Unterstützung an. Vom Ausland aus kannst du die Nummer +352 49 77 19 20 wählen. Schulische Hilfe und Informationen über das Homeschooling in allen Fächern gibt es über die Helpline 8002 9090.

War dieser Artikel nützlich ?

Andere Artikel